2016 13
Dezember
   
19:00
Beginn
   
Hörsaal
D-K J-S
Ort

Periimplantitis heute

Der Fokus der implantologischen Forschung bis zur Jahrtausendwende lag eindeutig im Bereich der Osseointegration und führte zu veränderten Implantatoberflächen und verkürzten Einheilzeiten bis hin zur Sofortbelastung von Implantaten. Studien bestätigen die erfolgreiche Osseointegration von Implantaten (> 90 %) über einen Zeitraum von mehr als 10 Jahren. Jedoch weisen bis zu 47 % dieser Implantate einen periimplantären Knochenabbau auf. Wann ist dieser periimplantäre Knochenabbau eine Periimplantitis? Wie ist Periimplantitis definiert, wie häufig tritt sie auf und was sind die Ursachen? Diese Fragen beschäftigen uns derzeit in der Forschung. Die Periimplantitis scheint ein multifaktorielles Geschehen zu sein. Die Identifikation der einzelnen Faktoren ist andauernd und unterliegt derzeit einem Paradigmenwechsel. Aktuelle wissenschaftliche Daten widerlegen, wie ursprünglich angenommen, das das Vorhandensein eines Mikrospaltes und die hiermit assozierte „microleakage“ die Hauptursache der Periimplantitis ist. Die neuen Erkenntnisse werden im Rahmen dieses Vortrages vorgestellt und zum Abschluss werden mögliche Therapiekonzepte bei Implantaten mit Periimplantitis diskutiert.


Die Veranstaltung findet am Dienstag, 13. Dezember 2016 um 19:00 Uhr im Hörsaal Diakonie-Klinikum Jung-Stilling statt.





Prof. Dr. Katja Nelson, Freiburg (i.B.)

  • Vita:
    Juli 2017 W3-Professur Translationale Implantologie,
    Universitätsklinikum Freiburg
    2010 – 2017 Leitung Sektion Implantologie, Klinik für
    Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,
    Universitätsklinikum Freiburg
    Seit 2003 Leitung der Abteilung Implantologie und
    Spezialprothetik, Klinik für Mund-, Kiefer- und
    Gesichtschirurgie, Humboldt Universität
    Fachzahnarztausbildung Oralchirurgie in der
    Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,
    Virchow Klinikum, Berlin. Studium und
    Promotion, Freie Universität Berlin, Habilitation
    Humboldt Universität Berlin.
    Forschungsschwerpunkte:
    Knochenphysiologie, Implantathardware,
    Digitale Implantologie.
    Klinischer Schwerpunkt:
    Ästhetische und komplexe Implantat-
    Rehabilitationen, Augmentationen
2016 13
Dezember


19:00
Beginn


Hörsaal
D-K J-S
Ort


  Der Zaak  Veranstaltungen  Herbsttagung  Vorstand  Mitgliedschaft  Kontakt
  Datenschutz  Impressum

Cookie Information

Unsere Webseite verwendet Cookies um bestimmte Funktionen zu Verfügung stellen zu können, sowie die Bedienung der Seite nutzerfreundlicher zu gestalten und Inhalte personalisiert anzeigen zu können.
Unser System verwendet nur so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie haben die Möglichkeit die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers zu verhindern, bitte beachten Sie jedoch, dass dann nicht alle Inhalte dieses Onlineangebotes genutzt werden können.
Weitere Informationen zu Cookies und zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden
JavaScript nicht aktiv!
Sie haben in Ihrem Browser JavaScript deaktiviert oder verwenden einen Browser der kein JavaScript unterstützt!
Sie können die meisten Bereiche dieser Webseite auch ohne Javascript nutzen, bitte beachten Sie aber dass Ihnen manche Funktionen nicht zu Verfügung stehen, bis Sie JavaScript aktivieren.